Datenschutzerklärung

 

Datenschutzerklärung

 

1. Allgemein

 

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), sowie dieser Datenschutzerklärung. Beim Besuch unserer Websites werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Dies sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die nachfolgende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen und zu welchem Zweck dies geschieht.

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass ein lückenloser Schutz bei internetbasierten Datenübertragungen grundsätzlich nicht möglich ist, sodass eine absolute Sicherheit nicht gewährleistet werden kann.

 

Wir versichern, dass personenbezogene Daten nur für den Zeitraum der zur Erreichung des Speicherungszwecks oder nach gesetzlichen Vorschriften verarbeitet und gespeichert werden. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherungsfrist ab, werden die Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

 

2. verantwortliche Stelle

 

Verantwortlicher in Sinne der DSGVO ist:

 

Goldankauf Noris

Inh.: Udo Körner

Ostendstrasse 175

90482 Nürnberg

Tel.: 0911 / 570 32 23

Internet: goldankauf-noris.de

 

 

3. Datenschutzbeauftragter

 

Goldankauf Noris

Ostendstrasse 175

90482 Nürnberg

Tel.: 0911 / 570 32 23

 

 

4. Cookies

 

Die Internetseiten der Firma Goldankauf Noris verwenden Cookies.

Definition: Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Die meisten von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“; sie werden nach Ende Ihres Besuches auf unseren Homepages automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies haben eine ID, dies bedeutet eine eindeutige Kennung des Cookies. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Mit solchen Cookies können Informationen und Angebote auf unserer Internetseiten im Sinne des Benutzers optimiert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Zu beachten ist, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Websites eingeschränkt sein kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 DSGVO.

 

 

5. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

 

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte verwenden unsere Seiten eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Diese erkennen Sie an der Adresszeile des Browsers – Wechsel von „HTTP://“ auf „HTTPS://“ und an dem Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile.

 

 

6. Server-Log-Dateien

 

Mit jedem Aufruf unserer Internetseiten erhebt und speichert der Provider unserer Seiten, automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien. Dies sind:

 

1.            Browsertyp und Browserversion

2.            verwendetes Betriebssystem

3.            ReferrerURL

4.            Hostname des zugreifenden Rechners

5.            Uhrzeit der Serveranfrage

6.            IP-Adresse

 

Durch Ihre Nutzung ziehen wir keine Rückschlüsse auf betroffene Personen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Über unsere Internetseiten ist eine unmittelbare Kommunikation per sogenannter elektronischer Post (E-Mail) möglich. Sobald Sie über eine Verlinkung unserer Internetseiten Kontakt zu uns aufnehmen, werden die von der Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche, auf freiwilliger Basis, an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme der betreffenden Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

 

 

7. Rechte der betroffenen Personen

 

Aufgrund der DSGVO (neueste Fassung vom 25.05.2018) hat jede Person folgende Rechte:

 

7.1. Recht auf Auskunft, Sperrung und Löschung

 

Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

7.2. Recht auf Bestätigung

 

Sie haben das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten werden.

 

 

7.3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

 

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn

a) die Richtigkeit der Daten bestritten wird.

b) die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung von Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hat und noch nicht feststeht, ob die Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

 

7.4. Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben das Recht, Daten, welche sie uns bereitgestellt haben und die wir automatisiert verarbeitet haben, an sich oder einen berechtigten Dritten in einem gängigem, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangt wird, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

7.5. Recht auf Widerruf

 

Jede bereits erteilte Einwilligung zu Datenverarbeitungsvorgängen kann jederzeit widerrufen werden. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns aus. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

7.6. Recht auf Widerspruch

 

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

 

Zu den genannten Rechten und Fragen zum Thema: „personenbezogene Daten“, können Sie sich jederzeit unter denen im Punkt 2 und 3 genannten Kontaktdaten an uns wenden.

 

 

8. Verwendung von Google Analytics und Google AdWords

 

8.1. Google Analystics

 

Wir verwenden Google Analytics auf unseren Homepages. Dieser Web-Analyse-

Dienst erhebt, sammelt und wertet Daten über das Verhalten von Internetseiten

Besuchern aus. Sie dient vor allem der Kosten-Nutzen Analyse von Internetwerbung.

Betreiber für diese Komponente ist: Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy,

Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Google Analytics setzt Cookies ein. Diesen Einsatz können Sie:

- verhindern, indem Sie Ihren Internetbrowser dementsprechend einstellen.

- widersprechen, indem Sie über Google ein entsprechendes Add-On installieren.

 

8.2. Google AdWords

 

Wir verwenden Google AdWords auf unseren Homepages. Dieser Dienst ermöglicht es

uns, unsere Seite bewerben zu lassen. Dies geschieht, z. B. durch Werbung und

Anzeigen, in der Google Suchmaschine. Diese erhobenen Daten werden verwendet um

Besuchsstatistiken für unsere Seiten zu erstellen. Zu keiner Zeit erhalten wir von Google

personenbezogene Daten. 

Betreiber für diese Komponente ist: Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy,

Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Google AdWords setzt Cookies ein. Diesen Einsatz können Sie:

- verhindern, indem Sie Ihren Internetbrowser dementsprechend einstellen.

- widersprechen, indem Sie über google.de/settings/ads die entsprechende Einstellung.

  vornehmen.

 

Die Datenschutzbestimmungen von Google können unter

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

 

Rechtsgrundlage für unsere Datenschutzerklärung ist die DSGVO (neueste Fassung).

Basierend auf dieser Grundlage werden personenbezogene Daten verarbeitet, gespeichert, bereitgestellt bzw. gelöscht.

 

Unser Unternehmen verzichtet auf eine automatische Entscheidungsfindung bzw.

Profiling.

 

Unsere Datenschutzerklärung wird laufend überprüft und ggf. den neuen Richtlinien angepasst und / oder geändert.